VISUALISIERUNG MIT KUNDENNUTZEN

Studiolux hat sich spezialisiert auf die Visualisierung von Architektur und gebautem Raum. Zu unseren typischen Kunden zählen Architektur- und Ingenieurbüros, Bauträger und Projektentwickler, Messebauer und Eventagenturen, aber auch Privatleute und Industrieunternehmen. Wir helfen die Ideen unserer Kunden in Bildern darzustellen und bieten ihnen somit ein wichtiges Werkzeug um Projekte bereits in der Start- und Planungsphase aussagekräftig zu kommunizieren.

Wir sprechen die Sprache unserer Kunden und begreifen uns als erweiterten Teil des Projektteams. Wir kennen die typischen Aufgabenstellungen und Anforderungen, sind aber gleichzeitig in der Lage auf spezifische Kundenwünsche einzugehen. Sprechen Sie mit uns - gerne zeigen wir Ihnen auf, wie wir Sie dabei unterstützen können noch erfolgreicher zu werden. 

 

Nachfolgend wollen wir unsere wichtigsten Dienstleistungen kurz erläutern:

 


 

Perspektiven

Die Perspektive ist der wohl am häufigsten verwendete Typus einer Visualisierung. Es handelt sich hierbei um ein Standbild und kommt üblicherweise für Printmedien wie Broschüren, Zeitschriften, oder Flyer zum Einsatz. Bei entsprechender Auflösung ist auch die Verwendung für Bauschilder oder bedruckte Gerüstplanen denkbar.   

Unsere Bilder werden üblicherweise in einer Auflösung von ca. 4200x2800 Pixeln angeboten und ausgearbeitet, so dass sie flexibel für Printerzeugnisse, Bauschilder und auch Webanwendungen einsetzbar sind.  Bilder, die ausschliesslich auf einem Monitor, Tablet oder Beamer gezeigt werden, benötigen eine geringere Auflösung - es empfiehlt sich jedoch von vornherein alle denkbaren Anwendungsbereiche vorzusehen.  

Die Kosten für ein hochwertiges Standbild liegen typischerweise zwischen 1200 - 1700 Euro netto. Der Aufwand ist abhängig von der Komplexität und dem gewünschten Detailierungsgrad des darzustellenden Raumes. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles, unverbindliches Angebot auf Basis Ihres Anforderungsprofils. Ein Angebot erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 Stunden, Ihre Projektunterlagen für die Angebotserstellung behandeln wir natürlich streng vertraulich. 


 
 

3D-GRUNDRISSE und 3D-SCHNITTE

3D-Grundrisse oder Schnittperspektiven kombinieren die Vorteile einer 2D-Zeichnung mit den räumlichen Darstellungsmöglichkeiten eines 3D-Modells. 

Verwendet werden diese Darstellungen z.B. um einzelne Wohneinheiten zu illustrieren. Wände, Fassade und Möblierung werden dreidimensional dargestellt, der Raum wird somit auch für Laien einfach verständlich.

Weitere typische Anwendungsgebiete sind Bürogrundrisse - hier können für den späteren Nutzer eines Gebäudes z.B. unterschiedliche Ausbau- und Möblierungsvarianten gegenüber gestellt werden.

Schnittperspektiven finden vor allem dort Anwendung, wo der technische Aufbau von Fassaden und Böden dargestellt werden soll. 


 

Animationen

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um animierte, also bewegte Bilder. Ziel eines Films ist es, den Besucher in eine virtuelle Welt eintauchen zu lassen. So ist es z.B. möglich sich mittels eines vordefinierten Kameraflugs durch ein Gebäude oder einen Innenraum zu bewegen. Der Betrachter erlebt das zukünftige Gebäude aus der Perspektive der zukünftigen Nutzers, obwohl das Gebäude bisher noch nicht real existiert.

Filme sind in unterschiedlichen Auflösungen und Formaten umsetzbar und können bei Bedarf z.B. auch mit Realfilmaufnahmen ergänzt werden. Die Herstellungskosten für einen Film sind abhängig von der Länge des Films, der benötigten Auflösung, der Anzahl der verschiedenen Szenen und der Komplexität des abzubildenden Raumes. Für Animationen erstellen wir Ihnen somit immer ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot. 


 

360°-PANORAMEN

360° Panoramen erlauben es dem Betrachter sich interaktiv in einem Raum 'umzusehen'. Verwendet wird diese Form der Visualisierung in der Regel für Innenräume. Der Standpunkt des Betrachters ist hierbei zwar fix, jedoch kann sich der Anwender durch Bewegen der Maus um die eigene Achse drehen und somit die Umgebung in alle Richtungen betrachten.  

Es ist möglich mehrere Panoramen miteinander zu verknüpfen, so dass man z.B. unterschiedliche Räume in einer Wohnung abdecken kann. So kann der Betrachter dann z.B. vom Wohnzimmer per Link direkt in die angrenzende Küche oder in der Flur springen und die Wohnung Schritt für Schritt besichtigen.  

Panoramen können z.B. für Webseiten oder Tablet-basierte Anwendungen zum Einsatz kommen und basieren auf einer relativ einfachen, kosteneffizienten Technik.


 
 

SONDERANWENDUNGEN

In jüngerer Zeit verzeichnen wir ein steigendes Interesse an interaktiven, digitalen Darstellungsformen, die z.B. auf Tablets und mobilen Endgeräten eingesetzt werden können. Auch hier können wir weiterhelfen und arbeiten hier mit VU-Frame, einem spezialisiertem Anbieter von Tablet-basierten Lösungen zusammen. Möglich sind z.B. digitale Broschüren, Augmented-Reality-Anwendungen oder virtuelle Rundgänge und Bewegungen mittels Tablet, Cardboard, oder Datenbrille. Die Technologie wird hierbei von unserem Partner, die digitalen Inhalte von uns bereitgestellt.